Digitalisierung und Cybersicherheit unserer Wasser- und Abwassersysteme

ACHTUNG! Diese Veranstaltung findet als Webinar statt!

Die Digitalisierung im Wassersektor gewinnt gerade vor dem Hintergrund verstärkter Cyberangriffe und in Zeiten der Coronapandemie und des Ukrainekonfliktes an Bedeutung. Dabei zählen Teile der Wasserversorgung und -entsorgung zur Kritischen Infrastruktur und sind daher besonders zu schützen.

Wie gut sind die Unternehmen der Branche gegen Cyberangriffen gerüstet?
Welche Anforderungen ergeben sich für die Digitalisierung im Wassersektor?


Die Veranstaltung "Digitalisierung und Cybersicherheit unserer Wasser- und Abwassersysteme" wird insbesondere den IT-Sicherheitsstandard der Branche in den Mittelpunkt stellen. Anhand von Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis möchte sie Unternehmen und Kommunen dazu anregen, sich mehr mit dem Thema Cybersicherheit als eine Begleiterscheinung der Digitalisierung auseinanderzusetzen.

Wir laden Sie am 04. Oktober 2022 von 9 -11:45 Uhr zu unserem Webinar (ZOOM-Link: siehe unten) ein. Dort wollen wir gemeinsam mit Ihnen und den Experten die IT-Schutzmaßnahmen im Wassersektor diskutieren.

NEPTUNs Innovationsprojekte

Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, sich über die weiteren Innovationsprojekte von NEPTUN zu informieren. Norddeutsche und dänische Wissenschaftler*innen und Unternehmen entwickeln darin Lösungen, um unsere Wasser- und Abwassersysteme an die Folgen des Klimawandels anzupassen. Wenn Sie Interesse an einem bestimmten Projekt haben, melden Sie sich gerne bei uns und wir organisieren ein Gespräch mit dem/der jeweiligen Projektverantwortlichen und schicken Ihnen Hintergrundinformationen.

Die Innovationsprojekte auf einen Blick:

  • Frühwarnsystem für Starkregen
  • Optimale Regelung der Abwassersysteme
  • Automatisierte Sielsteuerung für Entwässerungskanäle
  • Effiziente Schöpfwerksteuerung
  • Sinkende Grundwasserspiegel: Ursache und Lösungen
  • Abtrennung von Mikroplastik
  • Lokalisierung fehlerhafter Kanalisationsanschlüsse
  • Kohlenstoff- und Phosphorrecycling
  • Infoportal Kanalisationsüberlauf

Registrieren Sie sich jetzt! Anmeldeschluss ist der 30.09.2022.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Finales Programm:

  • 9:00 Uhr - Begrüßung, PD Dr. Alexander Schaum (Universität Kiel)
  • 9:15 Uhr - Live-Podcast: "Der Weg in eine cybersichere digitale Welt - was unbedingt zu beachten ist.“, Dr. Ludger Terhart (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft)
  • 10:00 Uhr - Pause
  • 10:15 Uhr - Vortrag: “IT-Sicherheit aus Sicht eines Systemintegrators - Am Praxisbeispiel eines kleineren und mittleren Klärwerkes”, Karl-Heinz Jaeschke (VESCON Aqua GmbH)
  • 10:45 Uhr Diskussion
  • 11:15 Uhr - Marktplatz- Präsentation von innovativen Ideen aus dem Bereich Digitalisierung und Optimierung im Wassersektor
  • 11:45 Uhr - Zusammenfassung + Verabschiedung

Die Referenten stehen im Anschluss für Ihre Fragen zur Verfügung.

Interviewwünsche oder Fragen richten Sie bitte an Frau Dr. Agnes Sachse vom NEPTUN-Projekt.

Zoom-Link:  https://uni-kiel.zoom.us/j/62325252258?pwd=NW1KZVoxRHZZSnRGaTlzMW11K3ZYdz09

Kontakt:

Dr. Agnes Sachse, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Tel.: +49 (0)431/880 -3917
E-Mail: agnes.sachse@ifg.uni-kiel.de

WANN
4. Oktober 2022 kl. 09:00 - 11:45
WO
Online via ZOOM
de_DEDeutsch